downloadslinkskontaktHome
Neu mit Noten-Shop
bio
bio
musik
musik
cds+noten
cds+noten
presse
presse

musik Zurück

duo winkler & winkler

duo winkler & winkler

Michael Winkler im Duo mit dem Sänger Andreas Winkler


Anfangs 2012 haben der Sänger Andreas Winkler und ich uns zum ersten Mal getroffen.
Wenn auch nicht familiär verbunden, so haben wir doch schnell festgestellt, dass wir musikalische Brüder sind. In unserem Fall also nicht nur namentlich eine Win-Win Situation.
So entstand in kürzester Zeit ein Duo-Programm mit Liedern aus der Klassik, der Romantik sowie italienischen Canzoni und Arien, welche den Kern unseres Repertoires bilden.

Unter dem Namen Caledonia entstand zudem eine Formation, wo wir Schottische und Keltische Musik interpretieren. Es sind traurig-melancholische Balladen und derb-fröhliche Whisky-Songs gespielt mit der Unterstützung von Celtic-Flute und Fiddle (Violine). www.whiskyandmusic.com
Weitere Ideen sind in Bearbeitung, so zum Beispiel ein Konzertabend mit den schönsten Weihnachtsliedern aus aller Welt. Oder ein Programm mit Wienerliedern zum Wiener Heurigen, handelnd vom Wein und der sprichwörtlichen Wiener Gemütlichkeit.

Biographie Andreas Winkler

Das Gesangstalent des österreichischen Tenors Andreas Winkler wurde schon früh entdeckt, als er Knabensolist bei den Sängerknaben seiner Heimatstadt Innsbruck wurde.
Er studierte schliesslich an der Hochschule für Musik in Köln Gesang bei Hans Sotin. Nach Anfängerjahren am Theater für Niedersachsen engagierte ihn Alexander Perreira 2003 an das Opernhaus Zürich, wo er sehr erfolgreich als Vasek in Die verkaufte Braut debütierte. Seit damals ist er Mitglied des Ensembles, von wo aus er seine Karriere begann. Es folgten Einladungen an viele internationale Opernhäuser und Musikfestivals. U.a. an das Schleswig-Holstein Musikfestival, die Schwetzinger Festspielen, an das Teatro Verdi Triest und an die Bayrischen Staatsoper München. Als Konzertsänger wurde er an so berühmte Konzertpodien, wie die Severance Hall Cleveland, die Kölner Philharmonie, das Gewandhaus in Leipzig, das Prinzregententheater in München oder die Orchard Hall in Tokio geladen. Zu den Dirigenten, unter deren Leitung er gesungen hat, zählen Nikolaus Harnoncourt, Franz Welser-Möst, Daniele Gatti, Thomas Hengelbrock oder Bernard Haitink. Außerdem arbeitete er mit Regisseuren wie Matthias Hartmann, Peter Konwitschny, Helmuth Lohner oder Harry Kupfer zusammen.

Neben seiner Opernkarriere ist der Sänger auch als Entertainer mit verschiedenen Unterhaltungsprogrammen erfolgreich. Auftritte in Funk und Fernsehen (u.a. bei Aeschbacher, Benissimo, ORF, Pro7, ZDF, RAI…) als Operettensänger oder mit seiner Swingband The Sentimental Gangsters, machten ihn über die Grenzen hinaus bekannt. Mit dem neuen Ensemble Don & Giovannis bringt Andreas Winkler seinem Publikum einerseits die schönsten italienischen Kanzonen zu Gehör, beschreitet andererseits aber auch neue Wege, indem er berühmte Arien und Melodien aus der Opernwelt auf frische und überraschende Weise überarbeitet und interpretiert.

Weitere Infos unter www.andreaswinkler.com