downloadslinkskontaktHome
Neu mit Noten-Shop
bio
bio
musik
musik
cds+noten
cds+noten
presse
presse

cdsnoten Warenkorb Zurück

midlife - compositions for guitar

midlife - compositions for guitar

Michael Winkler

eos guitar edition (Art.Nr eos 234200-1)

2005

Preis: 30.00        -> bestellen

Der Gitarrist Michael Winkler der sich schon als Bach- Interpret einen Namen gemacht hat und 1996 für seine CD «Winkler plays J.S.Bach» von der Presse hoch gelobt wurde, legt nun seine neue CD «midlife» vor. Mit 43 Jahren tatsächlich in seiner Lebensmitte, präsentiert er sich nun mit seinen Eigenkompositionen, inspiriert vom Reisen in alle Welt, als virtuoser Grenzgänger zwischen Klassik, Jazz und Worldmusic.
Zum einen hören wir das Stück vom Single-Malt der zu früh ausging über Amors Herzschlag, eine Inspiration aus dem tiefen Süden Marokkos, bis wir schliesslich nach Omas Garten und der dichten, zirrpenden Schwüle Balis in den tobenden Wirren eines Zyklons enden. Ein sensibles Werk, welches vor Lebendigkeit und Kraft nur so sprüht. «Midlife» ist mit brillianter Technik, Groove, poesievoller Wärme und einem runden Sound eingespielt.  Und nicht zuletzt bringt uns der humorvolle Seitenblick auf die Höhen und Tiefen eines Mittvierzigers zum Schmunzeln.

 

More Bowmore
an einem gemütlichen Winterabend am Cheminée entstanden, bei einem goldenen Single-Malt Whisky, der leider viel zu früh ausging. Und weil ich eben gerne etwas „more“ von dem edlen „Bowmore“ gehabt hätte, heisst dieses Stück nun „More Bowmore“.

Hey Joe, don‘t stop Sir Duke and Layla smoking on the water and listen to Johann Sebastian on Radio Gaga, ‘til here comes the sun: haben meine Jugend geprägt und mir entscheidende musikalische Impulse für mein künftiges Leben als Musiker gegeben. Eingebettet in einen durchgehenden rockigen Groove zitiere ich Motive und thematisches Material dieser Rock und Pop Klassiker.

Ip in Bali
1991 habe ich zwei Monate mit meiner Frau auf Bali in einem wunderschönen Haus inmitten von Reisterassen gewohnt. In der offenen Villa ohne Wände, Türen und Fenster wurde ich Tag und Nacht vom Klang des fernen Gamelan-Orchesters, vom Duft der Jasminblüten und vom Sound unzähliger Insekten verzaubert.
Ich musste diese Stimmung einfach in Musik umsetzen.
Mit Hilfe eines alten Balinesischen Musikers und Gamelanmeisters, habe ich die einzig mögliche Tonleiter die „Legongtonleiter“ für die Gitarre entdeckt. (Gut bei 4 min. 57 sek. zu hören.)
Mit diesem Stück habe ich, auf Bali, den Grundstein für meine Kompositionen dieses Albums gelegt.

Immer wieder Ananas
ein eher ungewöhnlicher 7/8 Rhythmus, im Wechsel zum gewohnten 4/4 Takt, durchzieht dieses Stück wie ein roter Faden und hinterlässt feine rhythmische Irritationen. Übrigens: Der ausgesprochene Titel „Im-mer wie-der A-na-nas“ ergibt genau den 7/8 Takt. Und ausserdem mag ich Ananas.

Microblues
12 Takte, so viele braucht es für einen Blues, nicht mehr und nicht weniger.

Esos dias tristes
handelt von jenen traurigen Tagen, an denen ich nicht mehr Gitarre spielen konnte. Auf Grund des Bisses eines winzigen Tieres waren mein Arm und meine Hand gelähmt....

Shortstories
Omas Garten
hier erwacht eine längst vergessene Kindheitserinnerung. Was für ein Nussbaum!

Amors Herzschlag
Eine Session mit zwei Afrikanern („on va faire de Tam-Tam“!) im tiefen Süden Marokkos inspirierten mich zu diesem Stück. Um den Klang ihrer Instrumente zu imitieren habe ich meine Gitarre mit einem Papierstreifen präpariert.

Der Lautenspieler
habe ich am Morgen meines 42. Geburtstages im Halbschlaf „geträumt“ und mir so mein erstes, eigenes Geburtstagsgeschenk gemacht. Midlife oder 6x7=42.

Nasses Brot
Je nässer desto bässer!

Sleeplessness from S.
ist der verzweifelte Versuch meinen schwer einschlafenden Sohn in den Schlaf zu spielen.

Im Auge des Zyklon
ist eine musikalische Reise durch einen Wirbelsturm im Querschnitt. Der Weg durch die wilde, monotone Energie des Sturms ins ruhige, kurze Zentrum und wieder hinaus.Die musikalische Beschreibung des inneren Auges, dieser kurze Moment der plötzlichen, unmittelbaren Ruhe und des tiefen Friedens, habe ich selbst als eine Art „Fata Morgana“ in einer total überfüllten S-Bahn erlebt.

 

Pressestimmen zur CD: midlife

Der Klassiker ist hier zu vernehmen, der folkige Fingerpicker, der Geniesser, der kontemplative, milde Geist.
Der Blick darf ins Weite schweifen. Michael Hedges und Antonio Diabelli trinken mit Michael Winkler einen gut abgelagerten Single-Malt Whisky.
Akustik Gitarre 1/06